Die EU im Verhältnis zu Russland

2021-11-03T21:24:19+01:00

Russland ist der unmittelbare östliche Nachbar der EU. Energiepolitisch aber auch geschichtlich ist Russland mit der EU– oft auf tragische Weise – eng verbunden. A. Geschichte von Russland Die Geschichte von Russland kann hier nur in einigen Grundzügen geschildert werden. Die slawische Landnahme zwischen Oka und Wolga wird nicht vor dem Jahr 1000 angegeben (Brockhaus zur russischen Geschichte). Es gab zu der Zeit Handelsbeziehungen von der Ostsee bis nach Konstantinopel. Durch diese  Handelsbeziehungen erhielt das Christentum Eingang in das Kiewer Reich. Aufgrund von Zwangsbekehrung der Bevölkerung wurde es zur Staatsreligion nach byzantinischem Vorbild um ca. 1000. Das Kiewer Reich zerfiel in konkurrierende Teilfürstentümer (1169-1240). Mongolenherrschaft Bis 1480 folgte die Herrschaft von Mongolen. Die Mongolen unter Batu Khan, einem Enkel des Dschingis Khan, überrannten in mehreren Wellen die früheren Fürstentümer. Die [...]