Oseveno, CC BY-SA 3.0

Europol ist die Polizeibehörde der Europäischen Union mit Sitz im niederländischen Den Haag. Grundlage ist eine EU Verordnung aus dem Jahr 2016. Damit ist Europol eine Agentur der EU.

Ihre Aufgabe soll die  Koordination der nationalen Polizeibehörden in Bezug auf die organisierte Kriminalität, die nationalstaatliche Grenzen überschreitet sein. Die Behörde soll zur Verbesserung des diesbezüglichen Informationsaustausches beitragen. Konkret geht es um Terrorismusbekämpfung, sowie Bekämpfung des illegalen Waffen- und des Drogenhandels, außerdem um die Aufdeckung von  Geldwäsche und der Kinderpornographie. Ermittelt werden darf immer dann, wenn von den Delikten mindestens zwei Mitgliedsländer betroffen sind.

Mitgliedsbeiträge der EU Staaten finanzieren Europol. Das Budget betrug 2018 122 Millionen Euro. Europol hatte in dem Jahr 1294 Mitarbeiter.

Auch Europol ist eine supranationale Institution der Europäischen Gemeinschaft.

Logo Europol